World Slalom Series 2009

Die endgültige Weltrangliste für 2009 ist veröffentlicht wurden. Unsere Fahrer haben sich hervorragend platziert:

Rebecca Matscha konnte sich mit insgesamt 3 Events beim Freestyle auf Platz 50 und damit in die Top50 kämpfen. Im Speed hat sie die leider knapp verpasst und ist dort auf der 51.

Katja Zugehör hat mit nur einem Event im Freestyle den Platz 111 und im Speed die 72 für 2009 geholt!

Richard Hartmann hat im Freestyle den 171. Platz und im Speed den 238. Platz erreicht und an 2 Events aktiv teilgenommen.

Auf den vorderen Plätzen gab es keine Überraschungen: Der Beste Freestyler kommt aus Deutschland. Martin Sloboda hat sich mit der Maximal-Punktzahl im Freestyle durchgesetzt, ebenso Chloe Seyres aus Frankreich bei den Frauen. Im Speed bleibt der Italiener Tiziano Ferrari auf der 1 und Chloe Seyres ist auch im Speed unangefochtene Meisterin.

Allen Fahrern Gratulation für 2009 und viel Erfolg für 2010, besonders für die Neueinsteiger!

World Slalom Series 09 – worldslalomseries.com.

Eigenen Kommentar abgeben